Skikurs in Sachrang


Gemeinsam führten die Kindergärten Söllhuben und die Riederinger
Maria Himmelfahrt und der Waldkindergarten „Die Waldwichtel e.V.“ einen Skikurs in Sachrang durch. Die Skischule Samerberg unter der Leitung von Hans und Mary Bauer übernahm hierbei die Organisation und Durchführung. Bei idealen Schneebedingungen wurden die kleinen Skifahrer von dessen professionellem Skilehrerteam auf einfühlsame liebevolle Art in die Geheimnisse des Skifahrens eingeweiht.

Die geübten Skifahrer, die bereits sicher auf den Skiern standen, waren nach kurzer Zeit im anspruchsvolleren Gelände unterwegs, um ihre Skitechniken und Erfahrungen zu vertiefen. Die kleinen Rennfahrer schwelgten geradezu in Stolz und Begeisterung diese Herausforderung hervorragend bewältigt zu haben.

Die Anfänger hingegen konnten ihre ersten Skierfahrungen an den flacheren Hängen sammeln. Bereits am zweiten Tag waren auch diese Kinder in der glücklichen Lage, den Lift als Aufstiegshilfe zu benutzen. Das war ein enormer Motivationsschub für die Anfänger, denn endlich war das erste Ziel „Liftfahren“ erreicht. Von nun an, ging es nur noch Bergauf und schon nach kurzer Zeit konnten die kleinen Waldwichtel im Pflugbogen in kleinen Kurven den Hang herunter sausen. Mit jeder Abfahrt wurden die Kinder sicherer und freuten sich wie die Schneekönige/Innen über ihre Fortschritte

Am letzten Tag der Skikurswoche wurde als absoluter Höhepunkt, von der Skischule Samerberg ein spannendes Abschlussrennen durchgeführt. Jedes Skikurskind erhielt hierfür ganz profihaft eine richtige Startnummer, die mit Würde und Achtung von den Kindern getragen wurde.

Der anspruchsvolle Riesentorlauf, wurde von den motivierten Rennläufer/Innen souverän mit Bravour gemeistert. Mutig kämpften sich die kleinen Rennmäuse, durch die Tore und alle Teilnehmer erreichten glücklich den Zieleinlauf. Natürlich gab es im spannenden Abschlussrennen ausschließlich nur Sieger, dafür erhielt ein jedes Kind eine Urkunde und eine Medaille mit dem 1. Platz.

Für die glücklichen zufriedenen Skikinder ging somit eine aufregende Woche mit vielen beeindruckenden Erlebnissen zu Ende. Neben dem Erlernen der Fahrtechnik hatten die Kinder aber vor allem Spaß und Freude am Skifahren und das ist die Grundvoraussetzung für jeden positiven Lernerfolg im Leben.