Pädagogisches Team

Irmi Klauser

Leitung, pädagogische Fachkraft, Waldpädagogin, Psychomotorikerin, Mutter einer Tochter

 „Seit fünf Jahren leite ich nun den Waldkindergarten Riedering als Erzieherin mit Freude und Leidenschaft. Täglich die Kinder zu beobachten, mit welcher Begeisterung und kindlichen Neugierde sie die Natur entdecken und ihre natürliche Umwelt erleben ist einzigartig. Gerade in der Natur können Kinder ihre individuellen Bedürfnisse entfalten, ein natürliches Lernen wird ermöglicht und sie können ihre eigenen Erfahrungen sammeln. Zudem in vielfältiger Weise ihre sozialen und emotionalen Kompetenzen im Urspiel erweitern. Denn das Urspiel ist für Kinder der wichtigste elementare Zugang zur Natur und die Grundlage für den Aufbau eines Naturgewissens, eine lebendige Begegnung mit den Naturmaterialien, Pflanzen und Tieren des Waldes. In dieser natürlichen Umgebung können die Kinder eine unbeschwerte glückliche Kindergartenzeit erleben, und diese Tatsache motiviert und fasziniert mich täglich aufs Neue.“

Lydia Fuchs

stellvertr. Leitung, pädagogische Fachkraft, Mutter von drei Kindern

 „Seit 2017 bin ich bei den Waldwichteln und darf mit den Kindern die Natur mit ihrer wunderschönen Vielfalt entdecken, sie schätzen und erhalten lernen. Wie schön ist es zu erleben, wie die Kinder sich in ihrer Entwicklung, wie eine Blüte entfalten, und in ihre Kraft kommen.“

Sandra Götz

pädagogische Fachkraft, Wildnispädagogin, Singkreisleiterin

„Griaß Eich, ich bin die Sandra, Jahrgang 82, gelernte Erzieherin und Wildnispädagogin. Gebürtig bin ich aus Rosenheim und lebe momentan in Riedering. In meiner Freizeit singe, musiziere, tanze und lache ich gern. Es macht mir sehr viel Freude die Kinder dabei zu begleiten, wie sie das Leben und die Natur entdecken.“

Elisabeth Hallmann

pädagogische Fachkraft, Mutter von fünf Kindern

 „Bereits beim Aufbau des Waldkindergartens war ich mit dabei und habe eine zeitlang hier mitgearbeitet. Jetzt da meine beiden Jüngsten auch in den Kindergarten gehen, bin ich seit Mai 2021 wieder im Team dabei. Ich freue mich wieder hier zu sein und die Kinder dort abzuholen, wo sie stehen und in ihrer Entwicklung im Waldkindergarten zu begleiten.“

Veronika Sattlberger

pädagogische Ergänzungskraft, Wildnispädagogin, Mutter von zwei Kindern

 „Als Initiatorin bin ich sehr dankbar, dass es diesen wunderschönen Ort für Kinder nun schon über 7 Jahre gibt. Wir haben den Waldkindergarten Riedering aus der Notwendigkeit heraus gegründet, um für unsere eigenen Kinder ein schönes, ja artgerechtes Umfeld zu schaffen, indem sie sich auf natürliche Art und Weise entwickeln dürfen. Nun sind meine eigenen Kinder schon in der Schule. Und nach wie vor bin ich begeistert dieses Urspiel (nach Rudi Hettich) mitzuerleben und mitgestalten zu dürfen. Viele Routinen aus der Wildnispädagogik, wie z.B. Fragen stellen, Redestabrunden und gemeinsames umherstreifen und entdecken sind uns dabei wertvolle Werkzeuge, die den Kindern wie mir sehr viel Freude machen.“

Susanne Stadler

pädagogische Ergänzungskraft, Mutter von drei Kindern

 „Ich bin sehr dankbar seit Februar 2020 hier in dieser wunderschönen Umgebung arbeiten zu dürfen und mich mit den Kindern mit offenen Augen, Ohren und Herzen auf den Weg machen zu können, um die unterschiedlichen Facetten des Jahreskreises jeden Tag aufs Neue zu entdecken.“

Maresa Steiner

pädagogische Fachkraft, Mutter von zwei Kindern

 „Die Natur mit allen Sinnen erleben, Wetter und Jahreszeiten zu spüren und dabei den Kindern eine unterstützende Begleitung und Vertrauensperson zu sein, das erfreut mich an diesem besonderen Platz jeden Tag aufs Neue.
Ich bin selbst Mutter von zwei ehemaligen Waldwichteln und Erzieherin. Meine Begeisterung für Bewegung, Musik und Kochen teile ich gerne in der täglichen Arbeit mit den Kindern und Kolleginnen.“